Ostsee-Fjord-Tour (Von Flensburg nach Eckernförde ca. 79 km)

1. Etappe: Von Flensburg über Schloss Glücksburg nach Grundhof ca. 23 km Start Flensburg ZOB, Süderhofenden nach Norden fahren, re. abbiegen auf Rathausstr., Hafendamm/B199, Ballastbrücke/K6, weiter auf der K6, li. halten Richtung Mürwiker Str./ L249, geradeaus auf Mürwiker Str. /L 249, weiter auf L249, weiter auf Uferstr./K94, li. abbiegen auf Große Str. /K94, li. abbiegen auf Schloßstr. Zwischenziel: Schloss Glücksburg (ca. 11 km). Weiter aus Glücksburg heraus Richtung Rüde, K93 bis Ringsberg, li. abbliegen auf B199 bis Langballig, re. abbiegen auf Grundhofer Str./L270 bis Grundhof, Beschilderung Heuhotel folgen. Ziel: Heuhotel Hof Reumoos, Reumoos 1, 24977 Grundhof. www.heuhof.de (ca. 12 km).

2. Etappe: Von Grundhof nach Waabs ca. 56 km Hof Reumoos, Schwenby, li. abbiegen auf die Kappelner Str., Sterup, Grünholz, Oersberg, Wittkiel, Sandbek, Kappeln (ca. 30 km). Von Kappeln nach Kappelholz/B201, li. abbiegen auf Dorfstr./K22, li. halten auf Friedrichshöher Str./L25, weiter auf L25, li. abbiegen auf Lange Str. Zwischenziel: Arnis (ca. 5 km). Info: Arnis ist mit ca. 300 Einwohnern die kleinste Stadt Deutschlands und liegt am Fjord Schlei. Hier gibt es die Schleifähre, die die Landschaft Angeln mit der Landschaft Schwansen verbindet. Überquerung der Schlei von Arnis nach Sundsacker. Von Sundsacker weiter nach Winnemark (alternativ über Schloss Karlsburgüber Mühlenholzer Weg zurück zur K77 nach  Winnemark), weiter nach Thumby über Bocksrüde, in Th umby Richtung Sieseby, dann auf die K60 (1. li.) nach Seeholz/Holzdorf, re. zur B203, überqueren, nach Söby/Waabs weiterfahren, von Söby aus Richtung Glasholz/Waabs, vorbei an Russland bis Kreuzung Waabs/Rothensande, re. in den Rothensander Weg zur L26, auf dem Radweg li. in Richtung Waabs. Ziel und Übernachtung: Heu-Herberge Sophienhof, Gut Sophienhof, 24369 Waabs. www.gutsophienhof.de Möglichkeiten zum SwinGolfen oder zum Fußball-Golf. Weiterfahrt auf dem Radweg der L26 nach Eckernförde zum Bahnhof (ca. 10 km).